Rag ‚ n ‚ Bone Man Konzert in Leipzig

Gestern war ich mit einer Freundin beim Rag’n’Bone Man Konzert in Leipzig! Wir hatten uns da nun schon seit ein paar Wochen drauf gefreut und voller Vorfreude sind wir gestern mittag nach Leipzig aufgebrochen, 4 Stunden fahrt hatten wir vor uns, aber wir hatten eine Menge spaß, haben sogut wie jeden Song im Radio mit gesungen, eine CD mit lustigen Kinderliedern und 90er Jahre Songs mitgesungen, so wie ein lustiger Roadtrip unter mädels sein sollte.
Als wir ankamen im Ibis style Leipzig waren wir sehr positiv überrascht über das Hotel, es ist supermodern gewesen und wirklich sehr schön 🙂 (ich kann es nur empfehlen wenn ihr in Leipzig mal ne günstige Übernachtungsmöglichkeit sucht, ist zwar nicht direkt city aber mit ein paar Autominuten ist man dann auch in der City)


Nachdem wir dann im Täubchental angekommen waren (so hieß die Event location) und der Einlass Pünktlich um 19 Uhr startet gingen wir zügig in die Halle. Ich muss sagen es ist eine sehr schöne Location, sehr niedlich für Club Konzerte. Sie hat sogar einen Balkon wo man von Oben auf die Bühne runterschauen konnte. Wir hatten uns aber Plätze vor der Bühne geholt (2-3 Reihe).
Nach einer Stunde warten Trat um 20 Uhr dann die Band Betti auf, ich persönlich hatte noch nie von der Band gehört (kennt ihr sie?) Die Musik Richtung erinnerte mich irgendwie an Burlesque auftritte, war nicht so mein persönlicher Geschmack, aber es hat viel Spaß gemacht ihre Musikalischen Begleiter zu beobachten, der Schlagzeuger ging in seiner Rolle voll auf. Die lustigste erinnerung an den Auftritt, der Drummer hatte so wenig platz auf der Bühne das sein Becken erstmal den Abflug von der Bühne machte 🙂


Als die Band fertig war mussten wir erneut 40 minuten warten bis der Rag’n’Bone Man endlich auf der Bühne stand. Und was soll ich sagen diese Stimme ist der Absolute Hammer, ich war schon auf sehr viel Konzerten aber so eine Stimme hab ich selten Live gehört! 


Er fing mit (für mich) eher unbekannten Songs an und schmetterte in der Mitte des Konzertes den aktuellen Hit von ihm „Skin“ und zum ende das Lied „Human“. 


Fotoquelle:instagram.com/lououte3

Das Publikum aplaudierte nach jedem Lied und der Sänger mit der emotionalen Stimme bedankte sich reichlich nach jedem Song für die Unterstützung und das zahlreiche Erscheinen 🙂 


Was ein wenig fehlte war die Aufforderung an das Publikum sich mehr einzubringen, das Publikum war sehr gemischt von Jung bis Alt, entweder genossen alle nur seine Musik und hörten Ihm gespannt zu oder sind nicht so die jenigen die klatschend/tanzend/singend auf konzerte gehen, das hat mir persönlich sehr gefehlt, allerdings muss der Rag’n’bone Man noch etwas lernen wie man das publikum mitzieht und animiert mit zumachen 🙂

Aber alles in allem war es ein supergelungenes Konzert 🙂

Nach dem Konzert war nur noch schlafen angesagt und heute morgen bedienten wir uns an dem Frühstücksbuffet von dem Hotel, es ließ kaum wünsche offen.

Der Rückweg war wie der Hinweg 🙂 Sehr viel Spaß mit vielen tollen Liedern!!

Vielen vielen Dank für den tollen Roadtrip.

Ich wünsche euch allen einen superschönen Karfreitag!

Eure Welachen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s